Volleyball kaufen

Ein guter Volleyball sollte nicht zu hart sein und mit herausragenden Flug- und Spieleigenschaften glänzen. Wenn man einen neuen Handball kaufen möchte, empfiehlt es sich die Bewertungen der Handbälle durchzulesen. Unsere Auswahl bietet Handbälle zu Top Qualitäten und Spitzen-Bewertungen.

Molten Volleyball V5M5500

Molten Volleyball V5M5500

Molten Volleyball V5M5500, Weiß/Grün/Rot, 5


New From: EUR 51,95 In Stock

Der Volleyball V5M5500 bietet herausragende Flugeigenschaften und besticht durch sein hochwertiges Leder. Die erstklassige Verarbeitung und das neue Design runden die Qualitäten ab.

Ansehen

Molten Volleyball V5STC

Molten Volleyball V5STC

Molten Volleyball V5STC, WEISS/ROT/GRÜN, 5


New From: EUR 14,32 In Stock

Dieser qualitativ hochwertige Volleyball von Molten eignet sich hervorragend für das Hallenspiel. Er ist äußerst stabil, liegt gut in der Hand und lässt sich klasse spielen.

Ansehen

Weitere Infos zu: Volleyball kaufen

Tipps und Tricks zum Volleyball kaufen

Unter den Mannschaftssportarten erfreut sich vor allem Volleyball großer Beliebtheit. Ob im Sommer am Strand oder im Winter in der Halle, ist der Sport eine attraktive Freizeitbeschäftigung. Doch wonach entscheidet man beim Volleyball kaufen?

Einige mögen sich noch mit Schrecken an die harten, grauweißen Volleybälle aus der Schulzeit erinnern. Inzwischen braucht man aber nicht mehr auf diese hässlichen, antiquierten Modelle zurückzugreifen, wenn man einen neuen Volleyball kaufen möchte. Volleybälle mit schönen Motiven, aus weichem Leder, kann man bereits zu einem günstigen Preis bekommen. Natürlich kann man beim Volleyball kaufen auf Reimporte oder No-Name-Produkte zurückgreifen.Wer den Sport aber regelmäßig oder im Verein ausüben möchte, sollte sich einen Volleyball kaufen, der hohe Qualitätsstandards erfüllt und gute Flugeigenschaften besitzt.

Vor allem die Marke Mikasa ist ein Begriff, wenn man beim Volleyball kaufen etwas Ordentliches haben will. Die Produkte des Herstellers sind zwar verhältnismäßig teuer, haben sich aber durch gute Verarbeitung der Nähte, ein sicheres Ventil und lange Lebensdauer bewährt. So wurde der MIKASA VLS 300 vom DVV zum offiziellen Spielball erklärt.

Um hierbei aber nicht auf ein Imitat oder ein Reimportprodukt hereinzufallen, sollten alle, die sich einen Volleyball kaufen möchten, genau auf die Maße des Balls und auf Korrektheit der Logos und Prüfzeichen achten.
Am sichersten sind Volleybälle, die mit dem DVV-Prüfsiegel ausgezeichnete wurden. Der DVV unterscheidet drei Gütestufen. Das einfache Prüfzeichen "DVV" bekommen alle Volleybälle, die sich durch gute Qualität auszeichnen, aber absichtlich von den Normen abweichen, zum Beispiel weil sie für den Jugendsport leichter gemacht wurden. Volleybälle, die den internationalen Ansprüchen gerecht werden und von ausreichender Qualität sind erhalten das Abzeichen "DVV 2" / "DVV Beach 2". Diese Güteklasse wird oft von Landesverbänden vorgeschrieben. Die besten Volleybälle erhalten das Gütezeichen "DVV 1" / "DVV Beach 1". Alternativ werden solche Bälle mit der Aufschrift "Offizieller Spielball des DVV" oder "DVV official" versehen. In allen Ligen oberhalb der Landesverbände sind solche Volleybälle Pflicht.

Um nicht auf Plagiate hereinzufallen, ist es beim Volleyball kaufen im Internet zudem wichtig, sich über den Verkäufer zu informieren. So kann man sich nur bei seriösen Anbietern sicher sein, dass man bei einer Reklamation sein Geld zurückbekommt.

Darum: Augen auf, beim Volleyballkauf!